Neueste Kommentare von Masters und Masters

  • "Mach es selbst" Artikel Wie man Setzlinge anbaut - wann und wie man anbaut, sät und sät (Teil 2)Liebe Valentina Ivanovna! Pflanzen haben nicht genug Wärme, Mineralien und Spurenelemente im Boden. Deshalb mache ich Boden für Tomaten mit einem Minimum an Kompost und füttere sie mit hochwertigen Düngemitteln mit Mikroelementen und viel Phosphor, insbesondere für Tomaten. Für Gurken - das Maximum an Kompost, gut, wenn es ein Mistkissen vom Boden gibt (es ist notwendig, die Wurzeln zu erwärmen). Es ist besser, nicht mit "Chemie" zu düngen, sondern mit Gülle oder Kompostextrakt.
  • Valentina Sergeevna, Balashikha Artikel Wie man Setzlinge anbaut - wann und wie man anbaut, sät und sät (Teil 2)Sämlinge von Tomaten und Gurken fallen gelassen, alles war in Ordnung. Eine Woche später erschien eine gelbgrüne Abwechslung auf den Blättern. Dieses Bild ist das zweite Jahr. Letztes Jahr löste sich das Problem mit Tomaten irgendwie, und Gurken waren krank, und das Jahr war kalt für sie. Was fehlt Pflanzen?
  • "Mach es selbst" Artikel Pilze im Haus: wachsen und pflegenPraktisch alle Arten von Pilzen, die unter natürlichen Bedingungen wachsen, bevorzugen einen leicht alkalischen Boden. Die häufigsten Arten von Morcheln - ist Morchel konisch, wächst nur in Gebieten nach Bränden und Abholzung, Pflanzenresten und Asche. In den Auen der Flüsse, in den natürlichen Wuchsgebieten von Pappel, Espe oder Erle wächst die Morchel häufiger.Welche Methoden werden für die künstliche Kultivierung angewendet: Myzelstücke werden auf Kammplantagen gepflanzt, es ist unter Apfelbäumen möglich. Die Oberfläche des Bodens wird durchbohrt und dort Myzel bepflanzt. Es wurde der positive Effekt von faulenden Äpfeln auf das Wachstum von Pilzmyzel festgestellt. Oder die Verwendung von Glukose, die in kleinen Mengen in kleine Löcher gegossen wird; wo Pflanzenmyzel. Sägemehl, das in der Empfehlung genannt wird - nicht das beste Material, um Feuchtigkeit zu bewahren, weil es den Boden säuert. Es ist besser, verrotteten Laubstreu zu verwenden. Die darüber liegende Aussaatstelle kann mit einer Stroh- oder Heuschicht bedeckt werden, die die Verdunstung von Feuchtigkeit begrenzt und gleichzeitig den Luftaustausch nicht verhindert. Das Pilzmyzel wächst langsam und erobert allmählich den Raum. Je nach Mikroklima kann die Frucht von Ende März bis Juni beginnen.
  • Olga Pavlovna, Podolsk Artikel Pilze im Haus: wachsen und pflegenMorchelmyzel gekauft. Auf welchen Untergrund soll gesät werden? Und welche Art von Pflege ist nötig, damit die Pilze erscheinen? Die Pflanzempfehlung besagt, dass wir Asche, Erde, Sägemehl (1: 6: 3) benötigen. Boden für Zimmerpflanzen. Ich habe den Verdacht, dass Sie den Boden für Zimmerpflanzen verwenden müssen - er kann auch anders, sauer und nicht sauer sein ...
  • "Mach es selbst" Artikel Suspended Töpfe mit Ihren eigenen Händen für BlumenAnscheinend hat Ihnen der Kokedam gefallen - eine japanische Erfindung, ein vereinfachter Bonsai, bei dem keine Bäume, sondern Zimmer- oder Gartenpflanzen in eine mit Moos umwickelte Tonkugel gepflanzt werden (der Begriff wird übersetzt als „Mooshügel“). Diese Kunst ist relativ neu aufgetaucht, aber die Mode dafür verbreitete sich schnell auf der ganzen Welt. Europäische Floristen fingen an, Moosbällchen an die Schnur zu hängen und nannten sie "Gartenschnüre". Pflanzen, die in der Luft schweben, sehen wirklich unerwartet und unglaublich spektakulär aus. Um einen Kokedam herzustellen, wird ein Acadam benötigt - ein spezieller Boden, der aus gebrannten Lehmstücken einer bestimmten Zusammensetzung besteht und in Online-Läden erhältlich ist. Sowie Sphagnummoos und nur lebendes grünes Moos. Von Akadam (in seiner Abwesenheit nehmen sie eine Mischung aus Ton und Torf) rollen Sie die Kugel, bedecken Sie sie mit Sphagnum, das mit Angelschnüren befestigt ist, und pflanzen Sie die Pflanze, nachdem Sie ein Loch in der Mitte gemacht haben, und wickeln Sie die Kugel dann mit grünem Moos ein. Es ist ganz einfach, ein Kokedam herzustellen, es ist schwieriger zu retten. Erstens müssen ein Moos und eine Pflanze, die in einem Moosball gepflanzt sind, die gleichen Anforderungen an Boden- und Luftfeuchtigkeit stellen. Zum Beispiel sind Kakteen und andere Sukkulenten nicht geeignet: Sie benötigen leichte Krümelböden und eine niedrige Luftfeuchtigkeit. Die besten Optionen sind feuchtigkeitsliebende Miniaturfarne, Orchideen und Efeu. Darüber hinaus wächst das Moos nur bei hoher Luftfeuchtigkeit, mag keine Zugluft und Winde, so dass es auf den Balkonen besser ist, den Cockeater nicht in der Schwebe zu halten, sondern auf einem Tablett mit befeuchteten Steinen und nicht in der offenen Sonne.
  • Gast der Website "Mit Ihren eigenen Händen" Artikel Suspended Töpfe mit Ihren eigenen Händen für BlumenKürzlich habe ich ein Foto von hängenden Pflanzen gesehen, aber nicht in Töpfen, sondern direkt in einem schmutzigen Koma, das mit Moos bewachsen ist. Es sieht sehr originell aus. Ich wollte etwas Ähnliches auf meinem Balkon machen. Erklären Sie bitte, wie das gemacht wird. Lydia Polonskaya, St. Petersburg
  • Gast der Website "Mit Ihren eigenen Händen" Artikel Wie man mit den eigenen Händen Wasser ablässt und entwässert - Fotos, Schemata und ein Beispiel für den Bau einer KlärgrubeIch habe keine Sommerwasserleitung oder keinen Brunnen in meinem Grundstück - ich trage Wasser aus einem gemeinsamen Brunnen, der buchstäblich 5 Meter von meinem Tor entfernt ist. Im Haus befindet sich ein sogenanntes Gartenwaschbecken, bestehend aus einem Tank, einem Spülbecken und einem Eisensockel, in dem sich ein Eimer befindet, in den das Schmutzwasser fließt. Also, ich bin es leid zu rennen und es zu gießen, ich möchte einen Abfluss machen. Aber wie baut man es am besten? Und wo kann man schmutziges Wasser umleiten? Wirtschaftliche und erfahrene Gärtner, sag es mir!
  • Gast der Website "Mit Ihren eigenen Händen" Artikel Life Hacking für Sommerhäuschen und Sommerbewohner - eine Sammlung von 112Die Tomatenernte im vergangenen Jahr war ausgezeichnet: Ich hatte kaum Zeit, reife Früchte zu sammeln. Und sie waren alle groß und hatten eine gute saftige Farbe. Und als sie anfing, Rohlinge herzustellen, stellte sie fest, dass viele weiße und eine Art "hölzernes" Fleisch hatten. Es war unmöglich, im Aussehen dieser Früchte zu sagen, dass ich sie unreif geschossen habe. Im Gegenteil, sie hatte sogar Angst, dass sie überreif werden würden. Sehr geehrte Gärtner, sagen Sie mir bitte, woran liegt das? Und was soll ich tun, damit das nicht wieder passiert?
  • Anatoly PETROV. Kursk Artikel Wasser auf dem Gelände mit ihren eigenen Händen ein Brunnen oder ein Brunnen?Gut oder gut Letztes Jahr haben wir ein Ferienhaus gekauft, um es so finanziell wie möglich auszurüsten. Langsam reparierte das Haus, baute im vergangenen Jahr eine Toilette. Jetzt ist die Frage aufgetaucht: Was ist besser - ein Brunnen oder ein Brunnen? Wir kommen nur an Wochenenden und Feiertagen aufs Land, wenn wir arbeiten. Und noch eine Frage: Wie organisiert man die Wasserversorgung des Landhauses? Vielleicht wird jemand beschreiben. Vielen Dank im Voraus!
  • Lyudmila NOVOZHILOVA Artikel Wie man mit Mehltau umgeht - Kontrollmaßnahmen und FachberatungUm die Rosen Anfang Juni vor Mehltau zu schützen, streue ich den Boden unter die Aschenbüsche. Wenn ich die ersten Anzeichen der Krankheit sehe, behandle ich die Pflanzen bei trockenem, windstillem Wetter mit Kupfersulfatlösung (300 g für 10 l Wasser). Mit einer starken Niederlage verwende ich Fungizide (Scor, Topaz) nach den Anweisungen.
  • "Mach es selbst" Artikel Züchtung kalifornischer Würmer und Minenarbeiter - populärer Rat- Nur das „Teilen“ der Würmer im Garten führt nicht zu einem signifikanten Ergebnis, da es nicht auf ihre Anwesenheit ankommt, sondern darauf, wie effektiv sie sind. Wenn das Bett reich an organischen Stoffen und Wurzelresten ist, ernähren sich die Würmer aktiv und vermehren sich. Und wenn das Bett schlecht ist, wird es, egal wie viele Würmer Sie mitbringen, keine mehr geben. Erwachsene werden sterben und neue werden nicht erscheinen. Es ist eine andere Sache, wenn Sie Mist, Sägemehl, Laub, Kiefernnadeln, verfaulten Hanf, Küchenabfälle und andere organische Stoffe (1-Eimer auf 1 m²) mit den Würmern in den Boden bringen. In diesem Fall verarbeiten die Würmer schnell alles, was Sie gemacht haben, und vermehren sich. Ihr Boden wird zu einem losen, fruchtbaren Biohumus. Vergessen Sie jedoch nicht, Ihre Haustiere zu füttern, und fügen Sie der Website von Zeit zu Zeit verschiedene organische Substanzen hinzu.
  • Ekaterina Titova, Smolensk Artikel Züchtung kalifornischer Würmer und Minenarbeiter - populärer RatMehrmals sah ich einen Nachbarn, der die Enkel bat, Regenwürmer auf der Wiese auszugraben und sie dann in den Gartenbetten zu begraben. Dies verbessert somit die Bodenstruktur. Wird es funktionieren? Wie viele Würmer brauchen Sie, um darin zu graben? Wie oft machst du das?
  • "Mach es selbst" Artikel Wie bewässert man einen Gemüsegarten in der Hitze?- Der Wahrheitsgehalt in den Worten der Großmutter gilt jedoch für Gewächshäuser. Wenn ein Wassertropfen in der Hitze auf einem Stück Papier liegt, kann die Spore des Pilzes darin wachsen, und je länger der Tropfen nicht austrocknet, desto wahrscheinlicher wird die Pflanze krank. Aber auf der Straße trocknen die Tropfen sofort aus, aber die Pflanzen und die Erde um sie herum werden abgekühlt. Dies ist besonders wichtig für kälteresistente Pflanzen, die stark unter der Hitze leiden. Zum Beispiel Kohl bei Temperaturen über + 30 Hagel, bindet keinen Kohlkopf, verlangsamt das Wachstum von Kartoffeln, Zwiebeln aller Art, Knoblauch und Gemüse mit Ausnahme von Basilikum. Die Blätter von Tomaten und Paprika nicht wässern.
  • Larisa Grek Artikel Wie bewässert man einen Gemüsegarten in der Hitze?Oma hat immer gesagt, dass Pflanzen in der Hitze nicht auf den Blättern gewässert werden sollten. Und ich habe kürzlich gelesen, dass Kohl und Knoblauch im Gegenteil wie eine kühle Dusche in der Mittagshitze sind. Ist es so?
  • "Mach es selbst" Artikel Aschen gegen Schädlinge und Krankheiten sowie DüngerAsche und Asche-Seife-Lösungen, Aufgüsse und Abkochungen sind universelle, pflegende, prophylaktische und schützende Mittel. Bei trockenem, windstillem Wetter ist es besser, die Pflanzen abends damit zu besprühen. Die Methode zum Garen von Asche ist korrekt beschrieben. Ich empfehle jedoch, die Pflanzen ab dem Zeitpunkt des Auflaufens zu besprühen. Ein komplexer Mineraldünger sollte 2-3-mal pro Saison zugesetzt werden: 1) 2 Wochen nach dem Auftreten von Trieben; 2) in der Aufbauphase; 3) wenn reif.
  • Hoffnung ODINTSOVA, Kharkov Artikel Aschen gegen Schädlinge und Krankheiten sowie DüngerUm das Gemüse schmackhafter zu machen, reifer zu werden und keine Angst vor Blattläusen und Raupen zu haben, sprühe ich es ab Juni einmal in den 2-Wochen mit Aschenextrakt ein. 300 gesiebte Asche goss 5 l kochendes Wasser darauf; Komplexer Mineraldünger (Nitroammofosk) und 30 ml Flüssigseife.
  • "Mach es selbst" Artikel Warum kräuseln sich Blätter an Obstbäumen und wie gehen sie damit um?- Die Quelle der Blattläuse auf dem Aufstellungsort werden häufig Ameisen, die von seinen süßen Absonderungen einziehen. Unerwünschte Insekten bemerkt? In 1 l Wasser über 50 g Zimtpulver und Zucker auflösen. Warten Sie ein paar Stunden und sprühen Sie dann Ameisenhaufen, Ameisen und Blattläuse ein. Normalerweise stirbt die Blattlaus nach einer solchen Behandlung und die Ameisen verschwinden. Sprühen Sie so oft, bis die Schädlinge vollständig beseitigt sind.
  • Jegor Savin Artikel Warum kräuseln sich Blätter an Obstbäumen und wie gehen sie damit um?Wie kann man ohne "Chemie" mit Blattläusen und Ameisen kämpfen? Hilft das Pudern von Pflanzen mit Zimt?
  • "Mach es selbst" Artikel Gewächshausdesinfektion - wie RICHTIG- Tabak-Checker - eine umweltfreundliche und wirksame Methode, um Blattläuse, Eichhörnchen, Blattwürmer, Weiße Fliegen und Spinnmilben loszuwerden. Nach der Begasung wachsen und entwickeln sich die Pflanzen besser und sind aktiver resistent gegen Viren und Pilze. Ein Checker reicht normalerweise für ein Gewächshaus mit einer Fläche von 30 m². Stellen Sie es abends weg von brennbaren Gegenständen (Film, Spinnvlies, Plastik), schließen Sie alle Öffnungen und Türen des Gewächshauses, zünden Sie den Docht an und verlassen Sie schnell den Raum. Der Checker wird in ungefähr anderthalb Stunden brennen. Am Morgen muss die Konstruktion gründlich belüftet werden, und erst danach können Sie eintreten. Lösen Sie 250 Natriumnitrat in einem 1 Liter Wasser, um eine Rauchbombe zu machen. Einweichen in eine Lösung der Zeitung, trocknen Sie sie. Verteilen Sie den Tabak (Zigaretten) gleichmäßig bis zu einer Dicke von 5 mm über die Blätter. Alles zu einer dicken Rolle zusammenrollen, auf ein Metallblech legen und in Brand stecken.
  • Galina Savich Artikel Gewächshausdesinfektion - wie RICHTIGIm Gewächshaus sind mit Gurken Spinnennetze aufgefallen. Ich fürchte, es könnte eine Spinnmilbe sein. Im Gartenladen rieten sie, eine Tabakdose zu kaufen, sie in Brand zu setzen und für die Nacht zu gehen. Wird es helfen?
  • "Mach es selbst" Artikel Impfung auf dem Apfelbaum mit Wildschwein„Das Foto zeigt deutlich die unterentwickelte Frucht des letzten Jahres mit Fruchtfäulepilz, was darauf hinweist, dass im Frühjahr / Sommer des letzten Jahres keine Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung von Krankheiten ergriffen wurden. In Polen beispielsweise verwenden die Gruppen Jonathan und Golden Delicious beim Anbau von Apfelbäumen dieser und anderer Sorten während der Vegetationsperiode von 15 bis 20 Fungizide. Sie haben Ihre Bäume für den Sommer unbeachtet gelassen und die faulen Früchte nicht entfernt, die im nächsten Jahr zur Hauptinfektionsquelle werden.
  • Sergey Nosov Artikel Impfung auf dem Apfelbaum mit WildschweinIch habe bereits El-Apfel- und Jonagold-Sorten auf wilde Apfelbäume gepflanzt, aber jedes Jahr trocknet der größte Teil des Eierstocks aus und bleibt an den Zweigen geschwärzt (auf dem Foto). Was ist los?
  • Alexander Alexandrovich KULINKOVICH Artikel Wie man einen Garten wässertDie Größe und Qualität der Ernte hängt direkt von einer kompetenten Bewässerung der Pflanzen ab. Einige Kulturen haben "Durstlöschungs" -Funktionen. Zu Beginn des Wachstums werden Pfeffer und Auberginen einmal täglich in 3 gegossen, wobei etwa 1 1 Wasser für den 1-Busch ausgegeben wird. Während der Fruchtzeit - häufiger jeden zweiten Tag und die Bewässerungsrate erhöht sich auf 1,5-2 l. Denken Sie daran, dass bei einem Mangel an Feuchtigkeit in den Pfeffer- und Auberginenknospen die Eierstöcke, die Blätter sich in eine Röhre krümmen oder gar abfallen, die Früchte flach werden und von Scheitelfäule befallen sind. Diese Pflanzen sind sehr thermophil, vertragen keine kalten und feuchten Böden. Daher sollte an wolkigen und kühlen Tagen das Gießen gestoppt werden. Knoblauch wird einmal pro 7-10-Tag gegossen (7-10 Liter Wasser pro 1 Quadratmeter). 3 Wochen vor der Ernte mit dem Gießen aufhören Wurzeln (Karotten, Rüben, Radieschen, Sellerie, Radieschen) mit einem Mangel an Feuchtigkeit werden grob, zäh. Und mit seinem Übermaß - deformiert, rissig, verrottet und schlecht gelagert. Rettich geht zum Pfeil, Selleriewurzel beginnt sich zu verzweigen. Für diese Kulturen ist zu Beginn des Wachstums und der Bildung des Wurzelsystems sowie während der Bildung der Wurzel regelmäßig, mindestens einmal pro Woche und ausreichend Feuchtigkeit erforderlich. Wasserverbrauch - L 20-30 pro 1-Quadrat. Während des intensiven Wachstums sollte das Gießen jedoch selten und mäßig sein.Hinweis Wie kann man herausfinden, ob die Pflanzen gegossen werden sollen oder nicht? Sehen Sie sich dazu aus der Tiefe von 15-20 den Erdklumpen an und pressen Sie ihn zu einer Faust. Wenn es seine Form beibehält, ist genügend Feuchtigkeit vorhanden, wenn es verstreut ist, ist zusätzliches Gießen erforderlich, wenn Wasser sickert, bedeutet dies, dass es einen Feuchtigkeitsüberschuss gibt, sodass das nächste Gießen in einem großen Intervall erfolgt.
  • Ioannina Artikel Erdbeeren auf Agrofaser anbauen - meine Rezensionen und "Technologie"Wenn die ersten Beeren gebunden sind, müssen Gartenerdbeeren mit Stroh, Gras, Sägemehl und Pappe gemulcht werden. Dies schützt die Beeren vor Verschmutzung während des Regens, verringert das Auftreten von Grauschimmel und Mehltau und dank des Mulchvlieses bleibt die Beere sauber, die Erde trocknet nicht aus und verkrustet nicht. Solch ein Unterschlupf lässt Wasser und Dünger. Darunter erwärmt sich die Erde gut und Erdbeerpflanzen frieren praktisch nicht ein. Darüber hinaus belästigen Unkräuter nicht, während das Trimmen der Schnurrhaare einfach ist. Es ist so gemacht. Ein Abdeckmaterial sollte auf dem ausgegrabenen Bereich ausgebreitet und an den Rändern mit Drahtstiften oder mit Brettern oder Ziegeln befestigt werden. Dann müssen Sie auf der Pflanzstelle Sämlinge markieren und dort kreuzförmige Einschnitte vornehmen. Graben Sie dann Löcher darunter und pflanzen Sie Erdbeersämlinge ein. Hinweis Alte Blätter werden in der Regel unmittelbar nach der Ernte in Bereichen von 2-3 des Fruchtjahres geschnitten oder gemäht. Danach wird mit Mineraldünger gefüttert und mit Insektenschutzmitteln besprüht.
  • "Mach es selbst" Artikel Muss ich das Land in den Betten ändern, Boxen. FruchtwechselWenn im zeitigen Frühjahr eine weiße Blüte auf der Bodenoberfläche beobachtet wird, die bis zu einer Tiefe von 2-3 cm eindringt, handelt es sich um eine Salzlösung. Und es ist vielleicht überhaupt kein Salzsumpf. Dieses Ergebnis wird häufig durch Bewässerung mit Wasser mit einer Salzkonzentration über 2,5 g / l verursacht. Dieser Indikator ist einfach zu ermitteln: Es ist erforderlich, den Metallbehälter zu wiegen, 1 l Wasser hineinzugießen und zu verdampfen. Der Unterschied zwischen Anfangs- und Endwägung ist genau die Menge der Salze. Hinweis Gesalzene Böden sind für den Anbau der meisten Kulturen ungeeignet, da mit Salz, insbesondere Natrium und Magnesium, gesättigte Bodenlösungen das Eindringen von Nährstoffen in die Pflanzen verhindern. Dieses Verfahren ist erforderlich, um eine Entscheidung über die "Reanimation" von salzhaltigem Boden zu treffen. Dies erfordert schließlich ein Waschen, und Sie können dafür natürlich kein gesättigtes Salzwasser verwenden. In diesem Fall bleibt es nur auf die importierte Flüssigkeit in den Tankwagen angewiesen. Waschen Sie die Erde am besten im Spätherbst vom Salz. Aber zuerst ist es notwendig, mindestens das einfachste Entwässerungssystem zu schaffen, das aus Rillen besteht, die das verbrauchte Wasser von der Baustelle ablassen. Vor dem Waschen muss die Fläche in Quadrate oder Rechtecke mit einer Fläche von nicht mehr als 20 Quadrat unterteilt werden. m. Jeder baut Erdwalzen mit einer Höhe von 20-30, siehe. Die resultierenden "Bäder" werden bis zum Rand mit sauberem Wasser gefüllt und der Boden wird geschaufelt, um mehr Salze aufzulösen. Leiten Sie dann Wasser in den Abflusskanal. Möglicherweise erfordert eine solche Operation eine Wiederholung.
  • Gleb Sergeevich Artikel Muss ich das Land in den Betten ändern, Boxen. FruchtwechselDie Analyse ergab, dass das Land auf dem Grundstück, das ich geerbt habe, sehr salzig ist. Ist es möglich, es in einen normalen Zustand zu bringen?
  • "Mach es selbst" Artikel Impfung (Apfel-auf-Birne auf der Birne) in der T-förmigen Inzision - MeisterklasseDie günstigste Zeit für das Pfropfen von Pflanzenstecklingen ist der frühe Frühling. Zu dieser Zeit (März-April) beginnen die Bäume die Ruhephase zu verlassen. Und mit dem Einsetzen des Saftflusses setzen sich die Transplantate gut durch. Später (im April - Anfang Mai) kann das Knospen durchgeführt werden - eine Nierenimpfung. Und wenn das Veredeln von Stecklingen im zeitigen Frühjahr aus irgendeinem Grund fehlschlägt, wird es Zeit geben, das Knospen auszuführen.
  • Innokentiy Rostislavovich Volgorechensk Artikel Impfung (Apfel-auf-Birne auf der Birne) in der T-förmigen Inzision - MeisterklasseWann ist die beste Zeit, um einen Apfelbaum zu pflanzen?
  • "Mach es selbst" Artikel (Verjüngung des Beschneidens) mit eigenen Händen - TippsDas Entfernen der Spitzen aller Triebe von Trauben mit 6-8-Oberblättern wird als Verfolgen bezeichnet. Gleichzeitig hinterlassen über Cluster mindestens 10-12 Blätter. Die Operation wird mit einer Schere, einem scharfen Messer oder einer Sichel durchgeführt. Es wird auf regelmäßig bewässerten Weinbergen, auf kräftigen und späten Sorten, auf reichen Böden und in Regenjahren durchgeführt. Bei nicht bewässerten Bedingungen ist der Betrieb an kräftigen Pflanzen sowie an Sorten mit schwacher Triebreifung erforderlich. Dies geschieht, um die folgenden Ziele zu erreichen: - Triebe reifen zu lassen, dann werden fruchtbare Knospen besser auf sie gelegt; - Verbesserung des Lichtzugangs zu den Trauben, wodurch deren Qualität verbessert wird: die Größe, die Saftigkeit und das Aussehen der Beeren verbessern sich; - um die Belüftung der Büsche zu verbessern und so die Entstehung von Krankheiten zu verhindern.Diese Operation wird zu einem Zeitpunkt durchgeführt, an dem das aktive Wachstum von Trieben und Beeren unterbrochen ist. Aufgrund der Tatsache, dass die Sorten unterschiedlich wachsen und reifen, werden sie zu unterschiedlichen Zeiten geprägt. Der genaue Begriff wird durch den Zustand der Rebe bestimmt. Das beste Zeichen für die Abschwächung des Wachstums der Triebe, wenn es notwendig ist, sich auf die Jagd einzulassen, ist das Aufrichten der Triebspitzen (bei aktivem Wachstum werden sie gebogen). In Weißrussland und Zentralrussland geschieht dies normalerweise von Ende Juli bis Mitte August. Ein späteres Jagen führt nicht zu den gewünschten Ergebnissen. Hinweis Beachten Sie: Im heißen und trockenen Sommer keine jungen Trauben und leicht wachsenden Weintrauben prägen. Rat Es ist unmöglich, Triebe während ihres starken Wachstums zu prägen - dies führt zu einem schnellen Wachstum der oberen Triebe und verursacht eine erneute Verdickung der Büsche, verschlechtert die Reifung der Ernte und der Rebe. Normalerweise erwachen die winterlichen Augen in den Blattachsen auch vorzeitig, was die Ernte im nächsten Jahr gefährdet.
  • Konstantin Alekseevich KUNTSEVICH, Gebiet Vitebsk, Novopolotsk Artikel (Verjüngung des Beschneidens) mit eigenen Händen - TippsWie werden die Trauben geprägt? Wie nennt man das Jagen von Trauben? Wann ist es besser, es auszugeben?
  • "Mach es selbst" Artikel Kompostgrube - was kann und was nicht?Ältere und gekeimte Kartoffelknollen sind für die Ernährung unerwünscht. Aber sie aus allen Blickwinkeln in den Wald zu werfen, ist nicht gut. 1 kg Knollen enthält 0,7 g Calcium, 0,6 g Phosphor, 40,7 mg Eisen, eine Reihe weiterer Spurenelemente sowie Proteine, Vitamine und eine Reihe von Aminosäuren. Und das alles ist für Gemüsepflanzen sehr wichtig. Auf der anderen Seite werden Phytophthora und andere Krankheiten der Solanaceen durch Kartoffelknollen übertragen. Die optimale Option ist, die Kartoffelknollen zu hacken und sie für die isolierte Kompostierung in ein altes Fass zu legen. Bedecke dies alles mit Unkraut und lasse es bis zum Frühjahr. Nach dem Winterfrieren von Krankheitserregern bleibt wenig übrig. Nächstes Jahr kann dieses Material in warmen Graten unter Kürbiskulturen gelegt werden oder sie können Beeren mahlen.
  • Natalya G. BOYAROVA, Region Smolensk, Vyazma Artikel Kompostgrube - was kann und was nicht?Seit letztem Jahr gibt es viele alte Kartoffeln. Tiere auf dem Land dort und werfen die Knollen in den Wald wollen nicht. Kann ich sie auf einen Komposthaufen legen?
  • "Mach es selbst" Artikel Wie man das Design von Gewächshaus und Gewächshaus verbessert - meine TippsEs ist notwendig, zwei Öffnungen an beiden Enden offen zu lassen. Ein geringer Luftzug verhindert die Bildung von Kondenswasser. Ja, und leichte Schwankungen der Pflanzen tragen zu ihrer Bestäubung bei. Aber im August, zu Beginn der kalten Nächte, sollte das "Haus" für Pflanzen geschlossen werden. Schließlich trägt die kalte und feuchte Luft dazu bei, dass bei Tomaten und Peronosporose - bei Gurken - eine Spätfäule entsteht.
  • Sergey Rodionovich WEISS Artikel Wie man das Design von Gewächshaus und Gewächshaus verbessert - meine TippsMuss das Gewächshaus nachts immer geschlossen werden? Wenn ich das mache, finde ich morgens viel Kondenswasser an den Wänden. In warmen Julinächten sollten Sie das Gewächshaus oder das Gewächshaus nicht vollständig schließen.
  • Gast der Website "Mit Ihren eigenen Händen" Artikel Effektive Art, Wespen an Trauben und Obstbäumen loszuwerdenIch möchte die Methode zum Schutz von Desserttrauben und Birnen vor Wespen vorstellen. Dies ist eine schwierige Frage, aber letztes Jahr habe ich sie unerwartet mit minimalen Kosten gelöst. Ich nahm 2 kg bitteres Wermut (blau - kein Tschernobyl-Moos!), Goß 6 l Wasser ein und bestand darauf, 24 Stunden lang. Ohne das Wermut herauszunehmen, für 30 Minuten gekocht. Lassen Sie die resultierende Lösung ab und fügen Sie so viel Wasser hinzu. Beeren und Blätter mit Trauben bestreuen. Sobald die Beeren zu reifen beginnen, muss die entstandene Lösung am selben Tag gesprüht werden. Während der Saison habe ich dieses Sprühen zweimal durchgeführt. Nachdem ich die Beeren gepflückt habe, wird das Wermutholz vor dem Essen perfekt abgewaschen. In der gleichen Lösung verarbeite ich seit mehreren Jahren Äpfel und Birnen aus der Motte.